Abendstimmung und Nachtfotos aus dem Chiemgau am Hochberg

Diese Woche haben wir wieder traumhaftes Wetter in unserer Region, heute war es bis 25 °C warm.
Da habe ich mir nach der Arbeit gleich mein Radl geschnappt und bin auf den Hochberg (775m) bei Traunstein geradelt.
Mit dabei natürlich die Kamera und das Stativ um die wunderbare Abendstimmung einzufangen.
Nach einer Stärkung im Biergarten habe ich mich dann noch dazu entschieden länger zu bleiben und auch ein paar Nachtfotos zu machen.
Zu sehen sind Siegsdorf mit Hochfelln und Hochgern und auch Inzell mit Zwiesel.
Auch ein Foto von Traunstein bei Nacht habe ich auf dem Rückweg noch gemacht.
Dabei konnte man spüren wo gerade ein warmer Föhnwind geblasen hat und wo es wiederum doch noch relativ frisch war.

Die Fotos:

Gewitter am 06. Mai 2013 im BGL und Chiemgau

Sonderlich heiß oder schwül ist es zurzeit noch nicht, doch die Gewitter sind schon mit den Gewittern im Hochsommer zu vergleichen, was vor allem an der langsamen Zuggeschwindigkeit liegt.
Noch dazu kamen sie heute aus Südosten womit die wenigsten rechnen.
So wurde heute vor allem Laufen an der Salzach getroffen und bekam (Quelle hnd.bayern.de)  knapp 40 Liter Regen ab, wobei das meiste davon innerhalb einer Stunde fiel.
Auch um den Waginger See rum und in Richtung Nordwesten wo das Gewitter hinzog gab es verbreitet über 20 Liter Regen, aus dieser Region bekamen wir auch mehrere Hagelmeldungen.
Unsere private Station in Traunreut hat 28.8 Liter Regen pro Quadratmeter abbekommen.


(Quelle Blitzgrafik: wetter.info

Auch morgen erwarten uns wieder Schauer und Gewitter (eventuell jedoch etwas schwächer).
Der Mittwoch wird dann wieder freundlicher, ob hier am Spätnachmittag und Abend Gewitter durchziehen ist noch unsicher, doch spätestens am Donnerstag gibt es dann wieder welche und nachfolgend ab Freitag kühleres Wetter.

Neuschnee und weiterhin winterlich

img_0588Aktuell ist es ja in der ganzen Region wieder weiß und kalt. Doch liegen bisher nur 5 bis 15cm. Das wird sich bis Freitag ändern.
Uns erwarten anhaltenden Schneefälle. Diese sind oft leicht bis mäßig.
Jedoch können in der Summe 15 bis 20cm bis Freitag dazu kommen. In Staulagen auch 20 bis 30cm.

Nachdem Schneefall wird es noch kälter. Am Sonntag könnte es dann erneut schneien. Jedoch bestehen hier noch unsicherheiten.
Auch ob sich Anfang kommender Woche die Kälte weiterhin behaupten kann ist unsicher.
Wahrscheinlich wird es ein bisschen ein Auf und Ab werden mit Tauphasen und erneuten Schneefällen.

Aussichten: Der Winter kommt zurück jedoch mit wenig Schnee

Ungewöhnlich mild und nass startete das neue Jahr 2013.
Dabei fielen an den meisten Stationen schon weit über 100, teils sogar 200 Liter Regen pro Quadratmeter. Das ist bereits die Summe eines Sommermonats!

Doch nun passt sich das Wetter der Jahreszeit wieder an und es wird kälter.

Bereits am Donnerstag und Freitag sinken die Temperaturen und es kommt immer wieder zu Niederschlägen. Diese gehen bis Freitag Abend dann bis in die tiefsten Lagen in Schnee über.
Es ist jedoch mit nur wenig Neuschnee zu rechnen. Oberhalb 500 bis 700m rechnen wir mit 5 bis 10cm Schnee. Darunter oft nur 1 bis 5cm.

Das Wochenende wird dann kalt, teils gibt es Dauerfrost bei 0 bis -5°C.
Dazu kann es immer wieder mal ein bisschen schneien, meist ist es bewölkt.

In der neuen Woche bleibt es kalt mit Wolken und Nebel. Ein paar Schneeoptionen gibt es auch, aber auch hier ist eher mit nur geringem Neuschneezuwachs zu rechnen.

Weihnachtswetter – Frohe Weihnachten

Wir haben dieses Jahr lange gewartet bis wir einen Beitrag zum Weihnachtswetter schreiben, da es einfach ein starkes hin und her zwischen Kälte aus nordost und große Milde aus südwest war.
Mittlerweile lässt sich aber relativ sicher sagen, dass die Milde gewonnen hat und dabei könnte es wirklich sehr mild werden!

An Heilig Abend erwartet uns trockenes und sehr mildes Wetter. Verbreitet steigen die Temperaturen auf 10°C. Man will es fast nicht glauben, aber in Verbindung mit dem Föhn kann es mancherorts sogar 15°C und darüber geben.

Am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag bleibt es mild. Lediglich die Höchstwerte könnten wieder etwas zurückgehen. Dazu kann es den ein oder anderen Regenschauer geben. Am 25. könnte es auch etwas mehr regnen, die Schneefallgrenze bleibt aber auf den Bergen.

Auch nach Weihnachten sieht es erst einmal nicht unbedingt nach Winter Wetter aus. Im Gegenteil, es könnte weitere Regenfälle geben und lediglich auf den Bergen Schnee.
Wir werden uns dann nach Weihnachten noch einmal das Silvester und Neujahrswetter ansehen.

Bis dahin wünschen wir allen BGL-Wetter Besuchern ein Frohes Weihnachtsfest!

Momentaufnahme am 18.12.2012, Wolkenstimmung mit tauendem Schnee

Heute haben wir für euch eine Momentaufnahme in Traunstein gemacht. Hier lagen vor knapp einer Woche noch 40 bis 50cm Schnee.
Das anhaltende Tauwetter hat trotz dieser Menge schon fast den ganzen Schnee wegtauen lassen.
Dennoch ist es eine schöne Stimmung, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

pano1_send(bitte auf das Bild klicken)